· 

10. Travel Festival Spezial - Reisen verbindet

Reisen verbindet - wie sehr das der Fall ist, haben wir wieder am Pfingstwochenende beim 4. Travel Festival in Witten gemerkt. Wir haben so viele interessante und inspirierende Menschen getroffen, viel gelacht, spannenden Vorträgen gelauscht und eine rundum gute Zeit gehabt. In solchen Momenten wird uns wieder bewusst, dass wir gar nicht so anders oder seltsam sind. Es gibt so viele Menschen die unsere Ansichten, Denkweisen und Ängste teilen. Diese Menschen gehen manchmal auch vor lauter Fernweh kaputt, wünschen sich einfach Dinge zu tun, die sie glücklich machen und wollen etwas Gutes tun. Wir haben uns viel unterhalten und wieder einmal gemerkt: Reisen verbindet. In dieser Podcastfolge wollen wir euch mit aufs Travel Festival nehmen und erzählen euch was wir so erlebt und gelernt haben. Vielleicht sehen wir uns ja 2020 beim 5. Travel Festival. 

Schön, dass ihr dabei seid & danke fürs Zuhören.


Infos und Links aus dieser Episode

Die begeisterte Weltenbummlerin und Eventmanagerin Laura hat bereits das 4. Travel Festival organisiert. Ihr Ziel ist es Leute zusammen zu bringen, die die selbe Leidenschaft teilen und ihnen einen Ort zu bieten, an dem sie sich austauschen, gegenseitig inspirieren und ermutigen können. Alle Informationen zu den vergangenen und kommenden Travel Festivals findet ihr hier:

https://www.travel-festival.de

 

Marina und Micha haben mit Ozeankind einen international aktiven Verein ins Leben gerufen, der sich den Themen Plastikmüll und Schutz der Meere verschrieben hat. Die Beiden unterstützen viele sehr wichtige Projekte, veranstalten Clean ups und unterstützen durch Spenden Partner, die in der ganzen Welt verteilt sind. 

https://ozeankind.de

 

Der erste Speaker auf dem 4. Travel Festival war Oliver Haas. Er arbeitet als selbstständiger Freelancer und ist zusätzlich be einem Start-up angestellt. Sein Thema: Ortsunabhängiges Arbeiten. 

http://wolfsmilch.org

 

Jenny und Basti vom Fotografie-Reiseblog „22 Places“ haben in ihrem Vortrag über ihren Werdegang, ihre Reisehighlights Myanmar und Japan und ihre Tipps für Europa gesprochen. Vor Kurzem hat die 22 Places Familie Zuwachs. Der kleine Mio wird bei den Weltenbummler-Eltern sicherlich auch ein echtes Reisebaby. 

https://www.22places.de

 

Maren und Löh waren bei den vorherigen Travel Festivals als Besucher am Start. Irgendwann zog es auch sie in die Ferne und sie reisten für 9 Monate um die Welt. 

Ein Jahr später stehen sie als Speaker auf der Strandbühne und erzählen sehr sympathisch von ihrer spannenden Reise. Gestartet mit dem Camper in Norwegen, geendet mit dem Motorrad in Vietnam. 

https://lass-mal-los.reisen

 

Für alle die sich mehr mit dem Thema Ortsunabhängiges Arbeiten beschäftigen wollen, ist die Buchreihe „Go Remote“ vielleicht was. Bea und Jan arbeiten seit 2 Jahren ohne festen Wohnsitz von den Orten, wo es ihnen gefällt. Von Mallorca frisch nach Witten eingeflogen erzählen die Beiden von ihren größten Tavel Fails. 

https://new-work-life.com

 

Die letzte Speakerin im Bunde war Jessica von „Yummy Travel“. Wie der Name schon vermuten lässt richtet sich ihr Reiseblog ab hungrige und abenteuerlustige Reisende. Jessica nimmt uns in ihrem Vortrag mit nach Borneo und lässt unser Fernweh ganz schön wachsen. 

https://yummytravel.de

 

 

Bolle und Marco waren selber auf Weltreise und haben mittlerweile ihre eigenen Produkte im weltverliebt Shop online: 

https://weltverliebt-shop.de

https://kommwirmachendaseinfach.de

 

Laura und Daniel bieten mit ihrem Backpack Circle individuelle Reiseabenteuer und Rucksackreisen mit Gleichgesinnten an. 

https://www.backpackcircle.de

 

Jedes Jahr findet in Portugal die Nomadweek statt. Hier lernst Du alles rund um die Themen Ortsunabhängiges Arbeiten, Digitales Nomadentum und eigenes Business aufbauen. 

https://www.nomadweek.de

 

Die gemütlichen Airlounges von Anchor Gear könnt ihr hier kaufen: 

https://amzn.to/2uQUSng?fbclid=IwAR1G2r2Hsus75f01wfD0hnf2qfT7AjMgnvKnQsjLTjwh_W8sZAVDFvi0LMQ

 

Handgefertigte Hüte aus 100% Schafwolle gibt hier: 

https://www.mojak.eu

 

Das junge Start-up Socialbnb listen auf ihrer Plattform gemeinnützige Organisationen und Hilfsprojekte auf, bei denen man übernachten kann. So weißt Du genau, dass Dein Geld den Projekten und somit auch den Menschen vor Ort zugute kommt.

https://socialbnb.net

Sara und Marco haben grade ihr erstes Buch mit dem vielversprechenden Titel 

„Mit dem Laptop um die Welt – erfolgreich, frei & glücklich als digitaler Nomade“ rausgebracht.

https://www.loveandcompass.de

 

Obwohl wir Anke und Przemek von „Weltbeats“ erst zweimal getroffen haben, ist es so als würden wir die Beiden schon ewig kennen. 

https://weltbeats.com

 

Vera und Niko sind uns sofort ans Herz gewachsen und nach 2 Tagen Travel Festival und einem super lustigen Abend in ihrem Camper „Bruno“ stehen zwei Dinge fest: Wir brauchen definitiv auch einen Bruno und das war nicht das letzte Treffen. 

https://instagram.com/vera.hoevel?igshid=7x9875yaidwb

https://instagram.com/demniko?igshid=9zkwofyprnpx

 

Michi und Viktor von „zwei weltentdecker“ sind ebenfalls echte Reisejunkies. Über Instagram hatten wir schon öfter Kontakt, haben uns beim Travel Festival aber das erste Mal live und in Farbe kennen gelernt. Ihr Werdegang und ihre momentanten Projekte sind super spannend. 

https://instagram.com/zwei.weltentdecker?igshid=13bws9t4a0gua

http://zweiweltentdecker.de

 

Ganz liebe Grüße nach Malaysia an Kathrin und Wojtek. 

https://weltblick2null.de

https://wayofpirate.com

 

Music by: @dcuttermusic / http://www.davidcuttermusic.com


Danke, dass Du Dir die 37 Minuten Zeit genommen hast!

Wenn Du uns bei iTunes abonniert hast und Dir diese Episode gefallen hat, würden wir uns mega freuen, wenn Du uns eine Bewertung da lassen würdest. (Hier gehts zu iTunes)

Danke Dir und hoffentlich bis zum nächsten Podcast!

Kommentar schreiben

Kommentare: 0