Nara

Nara · 08. Dezember 2018
Viele Japanreisende besuchen das hübsche Städtchen Nara nur als Tagesausflug. Wir finden, die Stadt hat viel mehr zu bieten und ist zu schade für einen Tagesausflug. Hier kann man sich entspannt ein paar Tage vermachen und vom trubeligen Kyoto oder verrückten Osaka erholen. Wir fanden es herrlich, durch den Park zu spazieren und die vielen Rehe zu beobachten. Mehr zum Urlaub im Rehrudel: Blogbeitrag zu Nara