Artikel mit dem Tag "Neuseeland"



Neuseeland · 14. Februar 2019
Nach unserem Abenteuer im Kiwiland, wartete schon das nächste Naturwunder auf uns. Der Mount Taranaki ist ein perfekt geformter Vulkan, der Mutterseelen allein an der Westküste der Nordinsel steht. Laut den Maori Legenden stand der 2518m hohe Vulkan aber nicht immer an diesem Platz. Vor langer Zeit befand sich sein Platz im Zentrum der Nordinsel. Dort lebte er mit den drei Berggöttern Tongariro, Ruapehu und Ngaurohoe, die ebenfalls alle Vulkane waren, friedlich zusammen. Taranaki war mit der...

Neuseeland · 10. Februar 2019
Unsere drei Wochen auf der Südinsel neigen sich langsam dem Ende. Wir verlassen dieses wunderschöne Fleckchen Erde mit einem weinenden und einem lachenden Auge. Einerseits freuen wir uns auf die Nordinsel und sind sehr gespannt, ob sich die beiden Inseln stark unterscheiden. Andererseits hat uns die Landschaft auf der Südinsel jeden Tag aufs neue geflasht und wir sind neugierig, ob die Nordinsel da mithalten kann. Kann die Südinsel mit den neuseeländischen Alpen, dem höchsten Berg...

Neuseeland · 08. Februar 2019
Von der wunderschönen Golden Bay fuhren wir wieder etwas südlicher, zum Abel Tasman Nationalpark. Wir waren super gespannt, denn wir hatten vorher schon viel über die tollen Wanderungen und die schöne Landschaft im Nationalpark gehört. Es gibt die Möglichkeit den Abel Tasman Great Walk zu laufen. Dieser verläuft durch den kompletten Park und dauert zwischen drei und fünf Tage. Die Hütten müssen allerdings schon weit im voraus gebucht werden und sind relativ teuer. Da wir uns nicht so...

Neuseeland · 07. Februar 2019
Die Glühwürmchenhöhle in Hokitika, mitsamt der kiffenden Deutschen ließen wir hinter uns und fuhren die Westküste weiter hinauf. Die Strecke ab Hokitika war landschaftlich für uns die Beeindruckendste und der schönste Teil der Westküste. Immer wieder hatten wir einen weiten Blick auf das Meer, lange Strände und das grüne Hinterland. In dieser Ecke warteten nicht die riesigen Highlights auf uns. Vom Franz-Josef Gletscher wollten wir langsam in den Norden der Südinsel. Die Strecke ist...

Kopfsache · 07. Februar 2019
130 Tage auf Reisen. Wer hat denn da an der Uhr gedreht? Wir sind doch grade erst in Berlin in den Flieger gestiegen und in Südafrika ausgestiegen. Eine unglaublich intensive und fantastische Zeit liegt hinter uns. Wir haben so viel gesehen, erfahren, neue Kulturen und Menschen kennen gelernt, wundervolle Landschaften gesehen und absolute Freiheit genossen. Ungefähr 45 Tage werden wir noch unterwegs sein. Ein genaues Rückflugdatum haben wir noch nicht. Was allerdings sicher ist: Es kommen...

Neuseeland · 03. Februar 2019
„Samstag 02.02.2019 Liebes Tagebuch, heute war ein toller Tag. Zuerst sind wir mit einem Hubschrauber über den Franz-Josef Gletscher geflogen. Es wurde aber noch cooler und wir sind sogar auf dem Gletscher gelandet. Ungefähr 10 Minuten konnten wir diese völlig andere, aber wunderschöne Landschaft bestaunen, bevor es wieder in die Vogelperspektive ging. Aber auch von oben ist der Franz-Josef eine echte Schönheit. Danach sind wir die wunderschöne Westküste, zu unserer nächsten Campsite,...

Neuseeland · 01. Februar 2019
Wir sind mittlerweile seit knapp zwei Wochen in Neuseeland. Zwei aufregende, spannende, intensive und wunderschöne Wochen in einem atemberaubenden Land. So eine Landschaft haben wir noch nie gesehen. So viel geballte und natürliche Schönheit auf engstem Raum. Wirklich atemberaubend. Wir sind uns einig: Neuseeland ist das schönste Land, indem wir bisher waren! In diesen Wochen konnten wir uns ebenfalls intensiv mit Gandalf anfreunden und wollen euch deswegen mal einen Einblick in unser...

Neuseeland · 31. Januar 2019
In Neuseeland gibt es insgesamt 775 Seen. Daher war es nicht verwunderlich, dass unser nächstes Ziel ebenfalls an einem See lag. Das gemütliche Städtchen Wanaka ist eingerahmt von wunderschönen Bergen, gelegen am gleichnamigen See. Wieder so ein fantastisches Seepanorama. Unser Navi führte uns ungeplant über einen Bergpass, wahrscheinlich weil die Kilometeranzahl niedriger war. Gandalf hatte bei den Steigungen ganz schön zu kämpfen, aber wir gönnten ihm regelmäßig eine Pause und...

Neuseeland · 28. Januar 2019
Das Fiordland auf der Südinsel. Wieder eimal die Bestätigung für das „Vorurteil“, dass landschaftlich die ganze Welt in Neuseeland vereint ist. Das beste Beispiel für einen möglichen Tag in Neuseeland. So haben wir ihn tatsächlich erlebt. Wir sind am wunderschönen, glasklaren Lake Wakatipu. Die Sonne wärmt uns, wir frühstücken gemütlich und nehmen ein erfrischendes Bad. Drei Stunden später stehen wir im Regenwald und laufen einige Kilometer des Kepler Tracks. Die Vegetation ist...

Neuseeland · 25. Januar 2019
Als wir um die Ecke fuhren und das erste Mal den Lake Pukaki erblickten, blieben unsere Münder offen stehen. Obwohl es regnete und alles ziemlich grau war, strahlte uns dieses fast unnatürliche blaue Wasser an. Ringsherum Bergketten. Und mittendrin unsere Campsite. Direkt am Ufer des Lake Pukaki. Es regnete und stürmte und so vermachten wir uns die nächsten Stunden erstmal gemütlich im Camper. Gut, dass wir genügend Platz haben. Abends klarte es dann doch noch auf und wir konnten den Lake...

Mehr anzeigen