Artikel mit dem Tag "Nara"



Podcast · 08. Juli 2019
6 Monate Weltreise, 9 Länder, 1000 Highlights. Für diese neue Podcastfolge sind wir mal in uns gegangen und haben uns über unsere persönlichen Highlights Gedanken gemacht. Jeder von uns durfte sich drei Highlights raussuchen, die der andere auch erst im Podcast zu hören bekommt. Quasi Überraschung auf allen Seiten. An welchen Ort denken wir am meisten zurück? Welche Menschen haben uns besonders inspiriert und gut getan? Welche Aktivität war für uns einfach unvergesslich und hat für...

Nara · 08. Dezember 2018
Viele Japanreisende besuchen das hübsche Städtchen Nara nur als Tagesausflug. Wir finden, die Stadt hat viel mehr zu bieten und ist zu schade für einen Tagesausflug. Hier kann man sich entspannt ein paar Tage vermachen und vom trubeligen Kyoto oder verrückten Osaka erholen. Wir fanden es herrlich, durch den Park zu spazieren und die vielen Rehe zu beobachten. Mehr zum Urlaub im Rehrudel: Blogbeitrag zu Nara

Japan · 16. November 2018
Nara ist vor allem wegen den vielen schönen Tempeln bekannt, aber auch einige prominente Einwohner haben die Stadt besonders interessant und einzigartig gemacht. Insgesamt leben 1300 Sikahirsche und Rehe in Nara und prägen seit Jahrhunderten das Stadtbild. Die einstige Hauptstadt Japans wurde damals von der bedeutenden Adelsfamilie Fujiwara angeführt. Diese Familie besaß natürlich einen Schrein für ihre Ahnen­ver­eh­rung. Die Gottheit dieses Schreins, Tekemikazuchi ritt, der Legende...

Japan · 14. November 2018
Von Kyoto aus machten wir uns auf den Weg in das 50km entfernte Städtchen Nara. Mit dem Zug waren wir flott bei unserem nächsten Ziel angelangt und schon der erste Eindruck war vielversprechend. Die Stadt mit 400.000 Einwohnern wirkte sofort gemütlich und entspannt. Es gab viele schöne Restaurants, enge Gassen mit alten Holzhäusern und alles konnte gut zu Fuß erkundet werden. Wir waren heilfroh, als wir in den ersten Stunden schon richtig begeistert von Nara waren. Wir waren schon...