· 

01. Die Rückkehr einer Weltreise - Die erste Woche in Deutschland

Die erste richtige Podcastepisode. Tusch, Feuerwerk und Blaskapelle. 

Lange haben wir hin und her überlegt welches Thema ein guter Start wäre. Was interessiert euch wohl am meisten? Entschieden haben wir uns letztendlich für ein Thema, welches grade bei uns an der Tagesordnung steht und euch so in unsere momentane Gefühls- und Gedankenwelt mitnimmt. Die Rückkehr unserer Weltreise. 

Wenn ihr diesen Podcast also hört, sitzt ihr mit uns an einem Sonntag in unserem Wohnzimmer in Münster zusammen. Aber es ist nicht irgendein Sonntag. Es ist der letzte Tag unserer 6-Monatigen Auszeit, der letzte freie Tag. Morgen ist unser erster Arbeitstag.

Schön, dass ihr dabei seid. Danke fürs Zuhören.


Warum mit der Rückkehr einer Weltreise anfangen?

Die Rückkehr einer Weltreise ist ein großes Thema. Egal ob in diversen Facebook-Gruppen oder auf verschiedenen Blogs wird das Ende einer Langzeitreise oft thematisiert. Ist ja irgendwie auch klar. Man hatte eine super zeit und plötzlich kommt man wieder in sein altes Umfeld, seine alte Rolle und in sein gewohntes Leben zurück. Zumindest war es bei uns so. Unser Vorhaben, unvoreingenommen an unsere Rückkehr ranzugehen und einfach mal zu schauen, wie wir uns in dieser Situation fühlen, fiel da gar nicht so einfach. 

Und bevor wir uns große Gedanken machen und überlegen konnten, wie es wohl so ist, waren wir auch schon in Deutschland gelandet. 

Seit gut 1 Woche wieder zurück. Das wir euch irgendwann von dieser Phase erzählen wollen, stand für uns außer Frage. Und eigentlich ist genau jetzt der beste Zeitpunkt um euch von dieser ersten Woche zu berichten. Irgendwann sind die Erinnerungen verblasst.

Und somit fallen wir quasi mit dem Pferd ins Haus, zäumen die Tür von hinten auf und lassen das Blatt aus dem Sack. Wir nehmen die Katze nicht in den Mund und erzählen euch, wie wir uns grade so fühlen und was wir denken. Mag irgendjemand noch so gerne Sprichwörter? 

Die erste Woche war geprägt von ziemlichem Gefühlschaos: Von Freude, Zufriedenheit, Dankbarkeit, Wut, Trauer bis Unzufriedenheit war alles dabei. Gar nicht so einfach für uns. 

Gerne würde ich euch sagen, dass die Wiedersehensfreude, das Gefühl vom vertrautem Umfeld und die Dankbarkeit über das Erlebte, unsere Rückkehr einfacher gemacht hat. Aber auch wir stolperten in das gefürchtete „Loch“ hinein. 

Infos und Links aus dieser Episode

Der passender Blogbeitrag zum Ende unserer Weltreise. Anhand von drei häufig gestellten Fragen berichten wir von unseren ersten Tagen in Deutschland. 

Das Ende einer Weltreise. Und nun?

 

In diesem Blogbeitrag schreiben wir über unsere letzten 24 Stunden auf Weltreise. 

Die letzten 24 Stunden in New York

 

Kathrin & Wojtek haben uns inspirierende Tipps gegeben und wunderbare Zuhörerqualitäten bewiesen. 

Weltblick2null.de

Wayofpirate.com

 

Music by: @dcuttermusic / http://www.davidcuttermusic.com

Sehr cool, dass Du Dir die 53 Minuten Zeit genommen hast!

Wenn Du uns bei iTunes abonniert hast und Dir diese Episode gefallen hat, würden wir uns mega freuen, wenn Du uns eine Bewertung da lassen würdest. (Hier gehts zu iTunes)

Danke Dir und vielleicht bis zum nächsten Podcast!

Kommentar schreiben

Kommentare: 0