· 

02. Der Start unserer Weltreise - Es geht nach Südafrika

Nachdem wir in Folge 1 ja ein etwas ernsteres Thema angesprochen und euch von der Rückkehr unserer Weltreise berichtet haben, besprechen wir in Folge 2 ein richtiges Gute-Laune-Thema. Wir erzählen euch vom Start unserer Weltreise, der Abreise aus Deutschland und den ersten Tagen in Südafrika. 

Achtung, hier ist bestimmt der eine oder andere heiße Tipp für Muizenberg und Umgebung dabei. 

Schwelgt mit uns in Südafrika- und Weltreiseerinnerungen.

Schön, dass ihr dabei seid. Danke fürs Zuhören.


Willkommen in der "Mother City"

Das Daniel etwas unfreundlich aus Deutschland verabschiedet wurde, war spätestens beim Landeanflug auf Kapstadt vergessen. Aus dem Flieger konnten wir schon den Tafelberg, den Lions Head und die pulsierende „Mother City“ erblicken. Völlig ohne Jetlag standen wir also plötzlich auf dem afrikanischen Kontinent, selbe Zeitzone sei Dank. 

Wir hatten für die komplette Zeit einen Mietwagen gemietet, den wir auch direkt nach der Ankunft abholen konnten. Die ersten paar Meter im Linksverkehr meisterte Daniel wie ein echter Profi. Der erste Weg führte uns nach Muizenberg, 25km außerhalb von Kapstadt. Hier hatten wir uns für einige Tage ein Airbnb gemietet. Wir erkundeten entspannt die Umgebung und fühlten uns sehr schnell wohl in Südafrika. 

Wir besuchten die Pinguinkolonie am Boulders Beach, kraxelten den Tafelberg hoch und schlemmten lecker Eis, während wir an der Küste entlang spazierten. 

Ein gelungener Start für unser großes Abenteuer. 

Infos und Links aus dieser Episode

Warum wir überhaupt auf Weltreise gegangen sind, könnt  ihr hier nachlesen:

Kopfsache: Warum wir eine Weltreise machen

Unsere Abreise aus Deutschland und unsere ersten Tage in Südafrika könnt ihr ebenfalls gerne nachlesen oder euch auf unserem YouTube Kanal ansehen. 

Reisebericht: Muizenberg - Wie wir uns in Südafrika fühlen

Reisebericht: Weiche Knie am Tafelberg

 

Links

Unser Airbnb in Muizenberg: AirBnB

The Ice Cafe in Kalk Bay - bestes Eis: Tripadvisor

Blue Bird Food Garage Market in Muizenberg: Homepage

 

Music by: @dcuttermusic / http://www.davidcuttermusic.com

Sehr cool, dass Du Dir die 53 Minuten Zeit genommen hast!

Wenn Du uns bei iTunes abonniert hast und Dir diese Episode gefallen hat, würden wir uns mega freuen, wenn Du uns eine Bewertung da lassen würdest. (Hier gehts zu iTunes)

Danke Dir und vielleicht bis zum nächsten Podcast!

Kommentar schreiben

Kommentare: 0