Neuseeland - Woche 18

Orte

Camper: Queenstown, Milford Sound, Wanaka, Fox Glacier, Hokitika

Höhen

Da können wir uns definitiv nicht auf ein Highlight festlegen. 

1. Die Bootsfahrt auf dem Milford Sound. Diese grandiose Landschaft. Ein absoluter Oberknaller.

2. Der Helikopterflug über den Franz Josef Gletscher. Nicht das wir nur über den Gletscher geflogen sind, wir sind auch noch auf dem Gletscher gelandet. Völlig abgefahren und surreal. 

Tiefen

Der erste Kontakt mit Sandfliegen. Im Fiordland und an der Westküste gibt es die Viecher ohne Ende. Die Bisse sind sehr unangenehm und jucken noch ewig. Aktuelle Bilanz: Daniel = 7 / Steffi = 0

Wetter

Angenehme 20 Grad, die meiste Zeit. Im Milford Sound Regen, bleibt aber bei 180 Regentagen im Jahr nicht aus. 

Essen

Definitiv der bekannte "Fergburger" in Queenstown. Hier steht man mitunter schonmal 1 Stunde an. Wir hatten Glück und konnten unseren super leckeren Burger schon nach 20 Minuten genießen. 

Moment

Roys Peak Track in Wanaka - Völlig fertig, aber pünktlich zum Sonnenaufgang am Ziel ankommen, nachdem man 3 Stunden und 7km steil bergauf gelaufen ist. 

Menschen

Definitiv unser Hubschrauberpilot. Was ein extrem cooler und lässiger Typ, mit wohl einem der besten Jobs der Welt. 

Erkenntnis

An den Gletschern sind wir wieder mit den Themen Klimawandel und globale Erderwärmung konfrontiert worden. Wir haben für uns entschieden: Wir wollen mehr. Mehr gegen den Klimawandel unternehmen, mehr für die Umwelt tun, mehr Nachhaltigkeit in unser Leben bringen, mehr Informationen einholen. 

Bild