Neuseeland - Woche 17

Orte

Jucy Snooze Hostel Christchurch

Camper: Rakaia River, Lake Opuha, Lake Pukaki, Mount Cook, Lake Dunstan

Höhen

Die erste richtige Wanderung in Neuseeland. Der Hooker Valley Track im Mount Cook Nationalpark ist einfach der absolute Wahnsinn. Diese Landschaft. Ein absoluter Traum. 

Tiefen

Nachdem mein Husten überstanden ist, fängt Daniel jetzt an. Medikation läuft, alles wird gut! 

Wetter

Alles dabei. In Christchurch 25 Grad und Sonne, am Lake Pukaki 14 Grad und Regen. Die Südinsel ist sehr wechselhaft vom Wetter. Aber es gibt ja nur schlechte Kleidung, kein schlechtes Wetter. 

Essen

Wir verpflegen uns wieder selber. Daher war kulinarisch kein wirkliches Highlight dabei. Der Kaffe aus unserer neu erworbenen Frech Press schmeckt dafür aber hervorragend. 

Moment

Die ersten Meter mit unserem Camper „Gandalf“. Unser Zuhause für die nächsten 5 Wochen. Wir sind so gespannt und freuen uns total. 

Menschen

Wir haben oft gehört, dass die Kiwis, die Neuseeländer, sehr freundlich sein sollen. Bisher können wir das noch nicht ganz bestätigen. Teilweise haben wir eher das Gefühl, dass viele Kiwis vom Tourismus genervt sind. Wir sind auf weitere Erfahrungen gespannt. 

Erkenntnis

Neuseeland ist das schönste Land der Welt, oder zumindest das schönste Land was wir bisher bereist haben. 

Bild