Südafrika - Woche 1

Ort: 

Airbnb Apartment in Muizenberg 

Höhen:

Auf 900m auf dem Tafelberg stehen. Diese Ruhe, keine Menschenseele. Sich fühlen wie Reinhold Messner. 

Tiefen:

Beachtlicher Muskelkater am nächsten Tag. 

Wetter:

Sehr windig, sonnig, ca. 25 Grad. Reichte schon für Sonnenbrand. 

Essen: 

Minz-Schoko-Eis in Kalk Bay

Wir haben viel selber gekocht. 

Moment:

Wir stehen vor den bunten Holzhäusern, am Meer, die wir zwei Wochen vorher im Internet gesehen haben. Wir realisieren: Wir sind in Südafrika. Gänsehaut. 

Menschen:

Alle sind sehr, sehr nett und freundlich. Oft sind wir angesprochen worden, wo wir herkommen und was wir so vorhaben. 

Erkenntnis: 

In Südafrika braucht man keine Parkscheibe. „Don’t worry to much“ sagte man uns. 

Bild:

Pinguin am Boulders Beach